Zertifizierte Ausbildung zum Change Manager



„In Zukunft werden die Unternehmen gewinnen und bestehen können, die es schaffen, ihre Mitarbeitenden schneller auf Veränderungen einzustellen als der Wettbewerber.“


Es gilt in Zukunft immer mehr, Menschen für die Veränderungen zu begeistern, Sinnhaftigkeit zu vermitteln, unterschiedliche Personengruppen in der Arbeit zusammenzuführen, durch Schwierigkeiten zu lenken und den Kurs auch bei Sturm zu halten. Wege, wie auch Erfolge transparent zu machen.

Gescheiterte Change-Projekte werden zu einer zunehmend kritischen Größe. Sie bedeuten nicht nur, dass eine Organisation unter Wettbewerbsdruck gerät, sondern auch den kritischen Verlust von Schlüssel-Ressourcen. Es wird immer deutlicher:
Change-Kompetenz ist die entscheidende Erfolgsgröße der Zukunft!

Nur mit dem nötigen Know-how können Mitarbeiter in einem oftmals belastenden und unsicheren Change Souveränität entwickeln und die richtigen Stellhebel bewegen, um Veränderungsprozesse erfolgreich zu gestalten und abzuschließen. Es ist nicht immer einfach Mitarbeitende für neues zu begeistern. Mit der falschen Kommunikation und Führung stößt man oft gegen Widerstand. Mit den richtigen Werkzeugen können Sie diesen auflösen. 
Seien Sie vorbereitet, wenn Mitarbeitende in einem Changeprojekt plötzlich klagen, aber auch dann, wenn Ihre Mitarbeitenden in gerade schwierigen Phasen, des Prozesses Unterstützung benötigen.

Als Change Manager können Sie volle Wirkung im Sinne des angestrebten Veränderungsziels entfalten und erfolgreich für alle Beteiligten realisieren. Die Entwicklung von Veränderungsfähigkeit von Mitarbeitern optimiert langfristig und dauerhaft die Wandlungsfähigkeit im Unternehmen und sichert damit nachhaltigen Erfolg. 

Gerade in den heutigen digitalen Zeiten, ist es umso wichtiger ein entscheidungsfreudiges Unternehmen durch Krisen und neue Veränderungen zu führen. 

In dieser Ausbildung erlernen Sie Veränderungsprozesse erfolgreich in digitalen Zeiten zu gestalten.

Folgende Themenfelder erlernen Sie mit uns: 

  • Veränderungen und Transformationsprozesse schneller und effizienter zu gestalten
  • Veränderungsprozesse optimierter zu initieren und zu lenken
  • Prozessbeteiligte zu Mitdenkenden zu machen
  • Den Prozess und die Menschen richtig zu führen
  • Auch bei „Sturm Kurs zu halten“
  • Richtiger Umgang mit Einwänden 
  • Erarbeitung der Zielfindung und der Sinnhaftigkeit des Veränderungsprojekts 
  • Ablauf von Veränderungsprozessen
  • Menschenführung und Begleitung der Beteiligten 
    während des Veränderungsprozesses
  • Aufbau sinnhaften Kommunikation während der verschiedenen Prozessphasen

Details zur Ausbildung

Die Ausbildungszeit beträgt 5 Tage und schließt mit einer Tagesprüfung zum zertifizierten Change Manager ab. Nutzen Sie die Ausbildung zum Change Manager als Ihren Wettbewerbsvorteil und profitieren Sie aus bevorstehenden Veränderungen. Offenheit für Veränderung misst sich an der Fähigkeit sich auf diese einzulassen und sich dafür begeistern zu können. Diese Ausbildung wurde für Mitarbeitende und Führungskräfte entwickelt. Termine werden mit Ihnen abgestimmt. 

Ablauf der Prüfung

  • Schriftlicher Teil: Theoretische Eignung
  • Praktischer Teil: Praktische Eignung anhand eigener Projekte
Diese Ausbildung wurde für Mitarbeitende und Führungskräfte entwickelt.
Termine werden mit Ihnen abgestimmt.
 
Bei weiteren Fragen oder Interesse stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 09281 / 540 73 - 0 oder per Mail unter training@prealize.de zur Verfügung. 
Sichern Sie Ihren nachhaltigen Führungserfolg und Fragen Sie uns an.